Das nächste Thema

demenz 41 / 2019 | Thema: Selbstvertretung und Selbsthilfe

Menschen mit einer kognitiven Veränderung werden zumeist unter dem Blickwinkeln von Pflege oder Betreuung betrachtet. Dass Betroffene auch Kompetenzen zur eigenen Vertretung ihrer Interessen haben und dass Menschen mit Demenz auch über eine Selbsthilfekompetenz verfügen, das wird nur allzu oft ignoriert. Im kommenden Heft werden wir uns deshalb diesen beiden Fragen widmen. Wir berichten über unterstützte Selbsthilfegruppen in Deutschland und in Österreich, über Formen und Chancen der Selbstvertretung und wie man diese ausbauen kann.

Erscheinungsdatum: 04.06.2019
  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.demenz-magazin.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.